poesie.album flaschenpOst. daily?*
bLickfabrik. *prInziPessin.*

Wir kotzten auf Schienen und fickten irgendwie nicht, um unsere Armut in den Schatten einer Dostojewskifloskel zu stellen. Ich schlief in einer Wodkapfütze, zertrümmerte ihren Handknochen und räkelte mich in deiner Gegenwart graziös im Treppenhaus. Die Situation scheint dunkelgelb gewesen zu sein und unsympathisch. Jemand sang meinen Namen.

17.2.07 16:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de