poesie.album flaschenpOst. daily?*
bLickfabrik. *prInziPessin.*

ich spielte in einem gobs squad stück mit und stellte kurz zuvor fest, dass ich mein leben lang nichts anderes mehr machen will außer regie zu führen - der dreh war reizend und theoretisch mein hauptlebensinhalt. ich liebe meine eventuell nicht vorhandene kompetenz und die fabrikation eines films ohne Geld. Ich liebe die Schauspieler, ich liebe die Kamerafrau und den Tonmensch und die Regieassistentin. Momentan liebe ich so gar mich. Ich liebe die Farben und die Tatsache, die Dogmaregeln irgendwie aus Versehen befolgt zu haben - die Stimmungsschwankungen und das Material. Ich liebe die Atmogeräusche und Gespräche über Besetzungen.

 Dieser momentane Lebensabschnitt ist einer der Wichtigsten, eigentlich wollte ich das bloß ansprechen kurz.

20.2.07 19:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de