poesie.album flaschenpOst. daily?*
bLickfabrik. *prInziPessin.*

Nach einer Premiere beginnen wirklich üble Geschichten zumeist so: “Ich möchte diesem Menschen nicht dabei zu sehen, wie er Christophs Blödsinn zu reproduzieren versucht, indem er harmlose Verwesungsprozesse an die Verandatür eines bescheuerten Bühnenbildes projiziert. Dieser seriöse Theaterscheiß und diese kläglichen Versuche, auf der Bühne irgendeine Form von Realität abzubilden, erinnern mich an so furchtbar an Drachen aus Styropor und Tankred Dorst.”
"Was ist Tankred Dorst?"

Was das Fernsehen kann, kann die Schaubühne schon lange. Zwar spielt Liz Taylor nicht mit, aber Kirsten Dehne ist ja auch nicht schlecht.

Scheiße, wir riechen alle so nach Limonengras.

31.1.07 02:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de